Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer, liebe Kunstfreunde,

mit grosser Freude blicken wir auf das erfolgreiche erste Jahr 2014 der Kulturanlässe im Garnlager Lyssach zurück. Mit dem vielseitigen Programmangebot lockten wir zahlreiche Kunstinteressierte an die Konzerte, Lesungen und Ausstellungen. Nachdem wir im ersten Jahr viele bekannte und arrivierte Künstler verpflichten konnten, möchten wir in der neuen Saison vor allem jüngeren Künstlern eine Plattform bieten, ihr grosses Können einem engagierten und interessierten Publikum zu präsentieren. Auch im Jahresprogramm 2015 kommen Sie in den Genuss von vier Konzerten, zwei literarisch-musikalischen Lesungen und vier Ausstellungen.
So werden Sie ein Cello-Duo-Konzert mit Mirjana Reinhard und Flurin Cuonz hören, ein Klavierrezital mit Yuka Oechslin, das Kammermusikensemble von Erika Schutter-Achermann mit dem Oktett F-Dur für Streicher und Bläser von Franz Schubert und den jungen griechischen Geiger Jonian Ilia Kadesha mit einem Solo-Programm.
Aus der Serie «Genie und Wahn» lesen Frank Demenga und Karin Wirthner die Biographien von Karl Valentin und Vincent van Gogh. Dazu hören Sie Musik mit Isabel Demenga Violine, Annina Demenga Klavier und Regula Küffer Flöte.
Mit den drei textilen Ausstellungen Klöppeln und Filzen, Weben und einer Ausstellung alter Flickenteppiche aus Schweden zeigen die Künstlerinnen, wie alte, textile Techniken neu belebt werden können. Zudem wird eine Ausstellung dem Kunstmaler Walter Bär gewidmet sein.
Ihnen, verehrtes Publikum möchten wir die jüngere Generation nahebringen und Sie mit Klängen, Farben und Texten verwöhnen.
Nach wie vor arbeiten wir daran, ein Netz zu weben, das stark genug ist, unser Unterfangen zu tragen. Lassen Sie sich umgarnen!
Wir hoffen, Sie mit diesem vielseitigen und interessanten Programm anzusprechen und würden uns freuen, Sie an unseren Anlässen begrüssen zu dürfen.

Annina Demenga
GARNLAGER LYSSACH